Jetzt für das Monte abstimmen! – Bei der Sparda-Spendenwahl 2018!

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen und Ehemalige des Montessori-Gymnasiums,

jeder kann kostenlos und in wenigen Minuten mit dem Handy mithelfen, dass unser Förderverein eine Spende von bis zu 6 Tsd. Euro erhält. Vor zwei Jahren konnten wir über die SpardaSpendenwahl den sportlichen Wettkampf am Monte so mit 2000,- Euro (!) fördern.

Bitte stimmen Sie jetzt für das Monte!

Wie und wo kann ich dafür sorgen, dass die Schule die Spende erhält?

Sie geben auf dieser Internetseite Ihre Handynummer an und erhalten drei Stimmen per SMS, die Sie dann für uns abgeben können:

https://www.spardaspendenwahl.de/profile/montessori-gymnasium/

Wofür wird die Spende verwendet?

Projekt: Kunst am Monte

In den nächsten Jahren soll eine große jährliche Kunst-Ausstellung etabliert werden. Den Schülerinnen und Schülern soll hierbei das gesamten Atrium der Schule zur Verfügung stehen, um eigene, gezielt für die Ausstellung angefertigte Werke zu präsentieren. Während einer großen Vernissage sollen die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben, ihre künstlerischen Werke aufmerksamkeitswirksam zu präsentieren, Gäste zu empfangen und durch die Ausstellung zu führen. Dabei sollen die Schülerinnen und Schüler in alle Planungs- und Arbeitsprozesse einbezogen werden (u.a. Konzeption, Werkauswahl, Hängung und Raumgestaltung, Werbung, Verpflegung) und somit Künstler/innen und Kurator/innen zugleich sein. Untermalt werden soll die Vernissage von Reden und Diskussionen, ebenso sind künstlerische Aktionen wie Kunst-Performances und Kunstwerke, die vor den Augen der Besucher entstehen, geplant. Die Ausstellung und die Vernissage sollen in Zukunft ein fester Termin im Jahreskalender des Montessori-Gymnasiums werden und Schülerinnen und Schüler sowie interessierte Besucher für Kunst begeistern.

Wofür haben wir die Spenden der letzten Jahre verwendet?

2014: 1 Tsd. für die digitalen Schwarzen Bretter, auf denen der Vertretungsplan angezeigt wird.

2015: 1 Tsd. Euro für Kulturprojekte z.B. für unser Musical

2016: 2 Tsd. für den sportlichen Wettkampf am Monte

2017: „Alle fahren mit!“ Sozialausgleich am Montessori-Gymnasium

Was geschieht mit den eingegebenen Mobilfunknummern?

Die Angabe der Mobilfunknummer dient lediglich der Verifizierung der Stimme. Mobilfunknummern, die für die Abstimmung verwendet wurden, werden zehn Tage nach Beendigung des Wettbewerbs vollumfänglich gelöscht und zu keinem Zeitpunkt für eine weitere Nutzung außer für den Versand der Abstimmcodes per SMS verwendet. Die Mobilfunknummern werden mehrfach verschlüsselt gespeichert. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nicht. Uns ist bislang keine Verwendung der Mobilfunknummern z.B. für Werbung bekannt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.