Die drei Tintenklekse

Was wäre wenn H. P. Lovecraft, Steven King und Edgar Allen Poe  in einer WG leben würden? Mit genau dieser Prämisse befasst sich die Show Die drei Tintenklekse auf YouTube.  In der animierten Show leben die drei Horrorautoren in einem heruntergekommenen Haus mitten im Ödland und erleben verrückte und oft sehr lustige Abenteuer. In den ersten Folgen passiert schon so einiges, unter anderem bekämpfen sie einen Zombie, werden von Lovecraft-Charakteren entführt und finden heraus, dass das alles nur eine riesige Reality-Show ist. Mehr möchte ich über die sehr schwarzhumorige Show, die übrigens nur von einer Person produziert wird, auch nicht sagen, denn man muss sie sich einfach selber ansehen. Klare Empfehlung!

Link zur ersten Folge

Moritz, 7b

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.