Jahreshauptversammlung des Fördervereins am Monte – Save the Date!

Herzliche Einladung an die Mitglieder des Fördervereins, sowie alle interessierten Eltern, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins am

Mittwoch, 27.03.2019 (!), um 19:00 Uhr im Montessori-Gymnasium, Raum A01

Die offizielle Einladung mit der Tagesordnung kann hier heruntergeladen werden.

Wir freuen uns auf Ihr / euer Kommen!    (der Vorstand des Fördervereins: Frau Immig-Ghanbari, Frau Holzmann, Herr Böhning / die Schulleitung Frau Hartmann, Herr Wirk)

Europawahlen on Tour

Am 26. Mai ist es soweit: Ein neues Europaparlament wird gewählt und viele Q2-Schülerinnen und Schüler sind zum ersten Mal wahlberechtigt. Bereits Ende Februar hatten wir deshalb den Stadtdirektor Dr. Keller mit einem Team des Wahlamts bei uns zu Gast. Sie informierten über die Wahl, klärten Fragen zur Wahlberechtigung und dem Ablauf der Wahl und warben auch dafür, Wahlhelfer*in zu werden. In einigen Wochen wird dann gewählt – unter anderem mit der Unterstützung einiger Q2-SchülerInnen in den Kölner Wahllokalen. Vielen Dank schon im Voraus für euren Einsatz und viel Spaß bei eurer ersten Wahl! (S. Kuper)

Am Aschermittwoch…

… ist alles vorbei. Aber die Erinnerung an tolle Karnevalstage am Monte bleibt! Angefangen hat es schon am Mittwoch vor Weiberfastnacht, als schon zum dritten Mal Lupo uns einheizte und das Monte schon so richtig in Karnevalsstimmung brachte:

 

Da konnte am Donnerstag ja gar nichts mehr schief gehen! Wir erlebten eine tolle Karnevalsfeier mit eindrucksvollen Talentproben. Bei uns tanzten Hunde und Lehrer*innen, Schülerinnen (und eigentlich alle), es wurde Klavier gespielt und gesungen (meistens auch wieder von allen), die Stimmung war einfach super!

Vielen Dank an alle, die geplant und organisiert, geholfen und mitgemacht und hinterher aufgeräumt haben, vor allem der Elferrat der Q1 zusammen mit Herrn Landmann, Herr Kohlmann und seine Helfer an der Technik, Herr Kesseler mit seiner Band, Danke an alle, die aufgetreten sind und die Lehrer, die mit ihren Klassen etwas ausgearbeitet haben!