Die Schulgemeinschaft trauert über den Tod von Diana Frings-Frambach. Das Montessori-Gymnasium hat ihr viel zu verdanken. Wir fühlen uns von ihrem Tod überrascht und betroffen. Ihrer Familie und ihren Angehörigen möchten wir unsere Anteilnahme ausdrücken.

Für das Lehrerkollegium und alle Mitarbeiter  –  Maria Hartmann, Michael Wirk

 


 

 

Liebe Eltern, für die Anmeldung Ihres Kindes in die zukünftige Klasse 5 am Montessori-Gymnasium für das Schuljahr 2018/19 bitten wir Sie, im Anmeldezeitraum (26.02.18 – 2.03.18) zwischen 8.00 und 14.00 Uhr ohne Termin mit folgenden Unterlagen vorbei zu kommen:

  • Anmeldeschein der Grundschulen (wird mit den Zeugnissen Ende Januar ausgegeben)
  • Kopie des Zeugnisses der 4. Klasse (1. Halbjahr)
  • Kopie des Zeugnisses der 3. Klasse (2. Halbjahr)
  • das hier verlinkte Anmeldeformular, ausgefüllt und von beiden Erziehungsberechtigten unterschrieben
  • ein Passfoto    –      Vielen Dank!

Zweierballturnier der sechsten Klassen

Beim diesjährigen Zweierballturnier der sechsten Klassen am 15.02.2018 mit insgesamt 10 Mannschaften hatten sich nach einer spannenden Vorrunde vier Mannschaften der Klassen 6a,b, c und e für die Endrunde qualifizieren können. In den Halbfinals gewann die 6a knapp gegen die 6b sowie die 6c gegen die 6e. Im Spiel um Platz 3 setzte sich die 6b durch. Im äußerst umkämpften Finale siegte letztlich die 6c verdient gegen die 6a. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer und vielen Dank für den fairen Wettkampf! (N. Hauswaldt)

Veröffentlicht unter Sport

Mer vum Monte danze us der Reih

Beim Bickendorfer Veedelszoch strahlte das Monte-Team um die Wette: kreative selbstgebastelte Kostüme, ausgelassene Stimmung und fetzige Musik erlaubten den großen und kleinen Jecken den Straßenkarneval wieder einmal von seiner schönsten Seite zu erleben. Hier sind einige Eindrücke:

Das war unsere Karnevalsfeier am Monte 2018

An Weiberfastnacht gab es am Monte kein Halten mehr. Nachdem in den érsten beiden Stunden in den Klassen Karneval gefeiert worden war, begann eine von der Q1 hervorragend organisierte Karnevalsfeier mit Spielen, Tanz- und Gesangsvorführungen und vor allem jede Menge gemeinsames Singen und Bewegen. Ob bei „Heut ist so ein schöner Tag!“, dem „Stammbaum“ oder beim FC-Lied – da hielt es niemanden mehr auf den Sitzen! An diese Karnevalsfeier werden wir noch lange zurück denken! Vielen Dank an Herrn Landmann und die Q1 (besonders den Elferrat) und Frau Eilers, an die Technik, die reibungslos geklappt hat und an alle, die bei der Planung und Vorbereitung geholfen und hinterher wieder für ein sauberes Monte gesorgt haben! Danke an alle, die einfach Spaß an der Freud gehabt haben! Monte – Alaaf !!!

Überraschungkonzert – Lupo eröffnet den Karneval am Monte

Wie jedes Jahr am Mittwoch vor Weiberfastnacht baut die Jahrgangsstufe Q1 alles für die Karnevalsfeier auf und führt eine Generalprobe durch. Vorher gab es aber eine Überraschung (wie schon im vorigen Jahr): die inzwischen sehr bekannte und gefragte Gruppe Lupo fand die Zeit zu einem Mittagskonzert am Monte! Danke an Daniel Landmann für den Kontakt, denn sein Bruder Benni Landmann ist Mitglied der Band! Lupo schaffte es ruckzuck die Schülerinnen und Schüler zu begeistern und der Elferrat aus der Q1 brachte die Zuschauer ordentlich in Bewegung! Super Stimmung schon einen Tag vor Weiberfastnacht! – Danke Lupo !!!!