Spendenaufruf zu St. Martin

Liebe Schulgemeinde,

da dieses Jahr die vielen Sankt-Martins-Züge ausfallen mussten, hat sich unsere SV-AG überlegt, dass man ja dennoch geben kann – und zwar unserem Haiti-Projekt! In den letzten Jahren haben wir Dank Eurer Unterstützung an Tagen der offenen Tür, während der Bläck Fööss-Konzerte und an weiteren Events kräftig Spenden sammeln können. Damit diese Unterstützung in der aktuellen Zeit nicht ganz wegbricht:

„Sankt Martin, Sankt Martin
Sankt Martin zieht die Zügel an
Sein Ross steht still beim armen Mann…“

So gebet, so gebet,
so gebet ihr ein wenig Geld,
und helfet Kindern dieser Welt,
spendet für Haitis Kindertraum
und gebt deren Schule einen neuen Raum.

So helfet, so helfet,
so helfet Haitis Kindern,
um deren Armut zu lindern,
wenn ihr das tut, wenn ihr das tut,
dann tut ihr diesen Kindern gut.

In diesem Sinne freuen wir uns, wenn wir in den kommenden Tagen oder Wochen Eure Spenden entgegennehmen können – entweder als Überweisung (DE82 3705 0198 3604 4432 79 – Battistutta) oder bar. Die SV nimmt evtl. Umschläge in jeder großen Pause am Dienstag-Vormittag vor B003 entgegen. Herrn Druch oder Frau Battistutta könnt ihr zudem jederzeit ansprechen. Vielen, vielen Dank!

So gebet, so gebet, …

Zum dritten Mal, aber ganz anders: Bookslam am Monte

Zum dritten Mal präsentierten Neuntklässler ihren Mitschülerinnen und Mitschülern aus den 8. Klassen ihre Lese-Favoriten im Rahmen eines Bücher Wettstreits – dieses Jahr als Hybrid-Event unter Corona-Bedingungen.
Fast 150 Schülerinnen und Schüler haben aus knapp 60 Jugendbüchern rund 30 Titel ausgewählt, gelesen und dazu kleine, feine Videos als Appetithappen vorbereitet. Digitales und analoges Arbeiten wechselten sich seit Juni ab. Im Finale entschieden die Achtklässler, welche der vorgestellten 11 Bücher auf das „Leseneugier-Siegertreppchen“ gehörten.

Die riesige Mühe mit Schul-Tablets, Eltern als Statisten und großartiger Unterstützung seitens der Lehrkräfte hat sich gelohnt. Die maximal dreiminütigen Filme beeindruckten mit Humor, Staunen oder Gänsehaut, also mit jeder Menge Emotionen.
Platz 3 belegte der Science-Fiction-Titel „Cat & Cole“ von Emily Suvada und Platz 2 ging an den Thriller „Wer sich umdreht oder lacht“ von Mel Wallis de Vries. Mit deutlichem Punktevorsprung gewann der Roman „Home Girl“ von Alex Wheatle den diesjährigen Book Slam. Die Siegerteams nahmen die süßen Pokale jubelnd entgegen.

Übrigens: In der Schülerbücherei stehen sowohl die Siegertitel als auch alle 30 Titel des diesjährigen Bookslams zur Verfügung. Der Lesewinter kann kommen!

Monte-Pullis und Masken der Q2

Liebes Monte,

da die meisten von euch schon auf den Verkauf der Monte-Pullover und -Masken aufmerksam geworden sind, wollten wir hier nur kurz nochmal die Möglichkeit nutzen, um euch Informationen zu dem Verkauf zu geben.

Wir, die Q2, verkaufen diese Woche Monte-Pullis und Schutzmasken. Die Stände findet ihr auf den jeweiligen Schulhöfen, wo ihr in beiden Pausen die Pullis zum Preis von 25 Euro bestellen und das Geld schon dort vorab zahlen oder eine Maske für 2 Euro erwerben könnt. Die Masken sind Fairtrade, Handmade und wurden uns von einer Werkstatt von Menschen mit Behinderung mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins zur Verfügung gestellt. Die vielfältigen Designs, die ihr auf den Masken sehen könnt, wurden von den Schülerinnen und Schülern der Q2 selbst individuell gestaltet und umgesetzt.

Die Größen gehen von XS bis XXL und die Farbauswahl findet ihr bei den beigefügten Bildern (Siehe unten). Bei der Schriftfarbe könnt ihr euch zwischen einem schwarzen und einem weißen Schriftzug entscheiden. Die Pullover bestehen aus 70% Baumwolle und 30% Polyester.

Ihr könnt euch in Zukunft auf viele neue Farben und Designs freuen, an denen wir schon fleißig arbeiten, um euch so schnell wie möglich davon wissen zu lassen.

Wir haben viel Arbeit und Mühe reingesteckt und sind dankbar für jeden einzelnen des Montessori Gymnasiums, der uns bei der Finanzierung unserer hoffentlich stattfindenden Abiturfeier unterstützt.

Wir danken euch für eure Aufmerksamkeit und für das große Interesse am Verkauf.

Mit liebsten Grüßen
Euer Jahrgang der Q2

Kreative Monte-Schutzmasken

Unser gemeinsames Projekt startet in die kreative Phase: Die einfarbigen Stoffmasken von der Caritas-Wertarbeit in Köln sind in der Schule angekommen und werden nun von Schülerinnen und Schülern der Q2 im Monte-Look farbig gestaltet. Bei einem ersten Workshop am Freitag sind bereits viele kleine Kunstwerke entstanden. Die Q2 wird in den nächsten Tagen die Masken gegen eine kleine Spende, die für ihre Abi-Kasse gedacht ist, an die Schulgemeinde ausgeben. Dazu wird es in der Schule Aushänge und genaue Informationen für alle Interessierten geben.

Der Mund-Nasenschutz ist im Corona-Jahr 2020 zu einem neuen Alltagsobjekt geworden. Täglich tragen wir sie, auch in der Schule, um unsere Mitmenschen und uns selbst vor der Verbreitung des Covid19-Virus zu schützen. Weitere Projekte, mit diesem neuen Alltagsobjekt kreativ im Unterricht zu arbeiten, sind bereits in Planung!

„Drink doch (k)eine met…“ – Konzert-Absage 2020

Liebe Freunde der Bläck Fööss,

im 33. Jahr Fööss-Konzert-Tradition am Monte hat es uns erstmals erwischt. Die Bläck Fööss werden leider am 05. Dezember 2020 wegen der bekannten Corona-Herausforderungen nicht bei uns am Monte auftreten können.

Daher bitte den nächsten Konzert-Termin vormerken:
Samstag, 4. Dezember 2021, Bläck Fööss am Monte live!

Über den genauen Vorverkaufstermin informieren wir zu einem späteren Zeitpunkt.

Beste Grüße & bleiben Sie gesund!
Der Monte-Förderverein