Kreatives Schreiben ohne Lockdown

Aller physischen Distanz zum Trotz konnte auch dieses Schuljahr am Monte der Workshop im Kreativen Schreiben angeboten werden, gefördert durch das Landesprogramm Kultur und Schule NRW. Kursleiter Michael Krupp versorgte die schreibbegeisterten Teilnehmerinnen online mit Anregungen, Tipps und Rückmeldungen zu den eigenen Texten. Auch wenn eine Abschlusspräsentation life nicht möglich ist, laden wir Sie und euch herzlich zur Lesung auf YouTube ein – viel Spaß beim Zuhören und ein Dankeschön an die Vortragenden für ihre ideenreichen Texte und Videos!

Der Expertentag am Monte

Auch im kommenden Schuljahr soll es wieder einen Expertentag zur Berufswahl geben! Er findet am Freitag, den 1.10.21, von 17 bis 19.15 Uhr statt. Monte-Eltern stellen ihre Berufe, ihre Ausbildungswege und ihre Berufserfahrungen den Monteschülern der EF und allen anderen interessierten Schülern vor. Wir planen erst einmal wieder als virtuelle Veranstaltung online über Teams.
Die Experten haben die Möglichkeit, in drei halbstündigen Vorträgen und Fragerunden mit jeweils maximal 10 Schülern wichtige Einblicke in ihr Berufsfeld zu geben.Sollte es die Situation erlauben, werden wir den Expertentag als  Präsenzveranstaltung stattfinden lassen, dann wird ein ‚Get Together‘ im Atrium des Monte die Veranstaltung abrunden. Wer hat Interesse mitzumachen? Rückmeldungen gerne an Sibylle Krantz (Schulpflegschaftsvorsitzende) unter Gerne gleich Kontaktdaten, Name des Berufs, eine kurze (werbende) Beschreibung des Berufs und ggf. zeitliche Einschränkungen angeben.
Alle Eltern sind gefragt – alle Berufe sind spannend, alle Einblicke in die Berufswelt für die Schüler sehr hilfreich beim Finden des eigenen Weges!

Lernen und Laden – die neue Monte-Solarbank

Im Zuge des Schulbetriebspraktikums haben Schüler der Jahrgangstufe 9 zusammen mit der Planwerkstatt Labenda eine Monte-Lernbank konzipiert und erbaut, die zusätzlich zum Lernen die Möglichkeit bietet, mobile Endgeräte durch Solarstrom zu laden.
Ein großer Dank geht an die fleißigen Monte-Schüler und vor allem an Herrn Labenda für sein großartiges Engagement.

ART VOR FUN – Kunstvernissage am Monte

Liebe Besucher:innen der Kunstausstellung,

nun ist es endlich soweit: unsere Kunstausstellung „Art Vor Fun“ ist eröffnet. In dieser Ausstellung werden viele spannende Kunstwerke, die dieses Jahr im Kunstunterricht der verschiedenen Jahrgänge entstanden sind, präsentiert. Schreiten Sie durch die virtuellen Ausstellungsräume und erleben Sie die Werke der Schülerinnen und Schüler im digitalen Gewand.

Unter folgenden Links können Sie die Ausstellung vom 30. Juni bis zum 7. Juli besichtigen.

Raum 1: Freiräume suchen

Raum 2: Kill Your Darlings

Raum 3: Im Rausch der Farben (Stufe 5, 8 und EF)

Raum 4: Eifersucht durchdringen

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Werke mitunter auch zu erwerben sind. Melden Sie sich bei Interesse gerne.

Die Kunstfachschaft bedankt sich bei dem Förderverein, der diese Ausstellung ermöglicht hat. Ebenso geht ein großer Dank an den Kunst-LK der Q1 und unsere Praxissemester-Studentin Frau Lemm, die bei der Realisation eine große Unterstützung war.

Im Namen von allen Monte-Künstler:innen wünschen wir Ihnen und Euch viel Spaß.

 

Vernissage – ART VOR FUN

Liebe Schüler*innen, Lehrer*innen, Eltern, liebe Schulgemeinde,

kuratiert vom Kunst-LK der Q1 entsteht momentan eine digitale Vernissage unter dem Motto „ART VOR FUN“. In dieser Ausstellung werden viele spannende Kunstwerke, die dieses Jahr im Kunstunterricht der verschiedenen Jahrgänge entstanden sind, präsentiert. Ein besonderer Fokus wurde dieses Jahr auf digitale Kunstwerke gelegt, die vom digitalen Denken inspiriert sind. Schreiten Sie durch die virtuellen Ausstellungsräume und erleben Sie die Werke der Schülerinnen und Schüler im digitalen Gewand. Die Ausstellung wird vom 30.06.2021-07.07.2021 zu sehen sein. Wir werden am 30.06 einen Link zur Verfügung stellen, mit dem Sie Zugriff auf die Ausstellung bekommen.

Die Kunstkurse und die Kunstfachschaft bedanken sich für die große Unterstützung des Fördervereins, der uns ermöglicht hat, die etwas andere Kunstvernissage in diesem Jahr zu realisieren.

Wir freuen uns auf eine spannende Ausstellung und Ihren Besuch!