Corona-Virus: Auch am Monte ab Montag kein Unterricht

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie Sie / ihr sicher schon aus den Medien erfahren haben / habt, bleiben ab Montag in NRW Schulen und Kindergärten in Nordrhein-Westfalen geschlossen, um die rasche Ausbreitung des Corona-Virus zu bremsen. Dabei gibt es eine Übergangsregelung: wer seine Kinder (besonders aus den Klassen 5 und 6) am Montag und am Dienstag zur Schule schicken muss, weil man keine Betreuung findet, kann die Kinder zum Monte bringen. Für eine Betreuung im zeitlichen Rahmen des Ganztags ist gesorgt. Ob wir ein Essen in der Mensa anbieten können, ist allerdings nicht sicher. Bitte geben Sie also Ihren Kindern ausreichend zu essen und zu trinken mit.

Klausuren in der EF, Q1 und Q2 finden wie geplant statt.

Da die Schule auch dafür sorgen muss, dass durch den Unterrichtsausfall solche Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen arbeiten (v.a. Gesundheitswesen), nicht zu Hause bleiben müssen, wird ein Notbetrieb zur Betreuung dieser Kinder aufrecht erhalten. Über die konkrete Ausgestaltung dieses Notbetriebs werden wir an dieser Stelle noch informieren.

Unsere Schüler können zu Hause über unsere Office365-Plattform mit Lernmaterial und Aufgaben versorgt werden. Auch ein Austausch Schüler*innen – Lehrer*innen ist so gut möglich. Daher bitte auf Mails achten, die auf der Schul-Mailadresse der Schüler*innen ankommen. Bei auftretenden Problemen mit z.B. vergessenen Passwörtern kann man sich an wenden. Eltern sollten sicher stellen, dass die Klassenlehrerteams über aktuelle Mailadressen und Telefonnummern verfügen.

Bitte schauen Sie öfter auf die Homepage, falls es neue Nachrichten gibt.

Danke für Ihre / eure Besonnenheit und Unterstützung!    M. Hartmann / M. Wirk

COVID-19: Absage von Schulfahrten und Exkursionen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,
in der vergangenen Woche wurden die Schulleitungen aufgefordert, alle Schulfahrten in Risikogebiete abzusagen. Vor der Durchführung von Fahrten mit anderen Zielen sollte der Rat des Gesundheitsamts eingeholt werden. Aufgrund der sich täglich neu ergebenden Hinweise und zur Vereinfachung des Verfahrens erhielten wir heute vom Ministerium folgende eindeutige Aussage: alle ein- und mehrtägigen Schulfahrten in das In- und Ausland sind abzusagen, soweit diese bis zum Beginn der Osterferien stattfinden sollten. Das betrifft an unserer Schule die Fahrten der 8. Klassen und bis zum 3. April geplante eintägige Exkursionen.
Wir werden Sie über weitere Verfügungen hinsichtlich möglicher neuer Termine für die Fahrten und der Kostenregelung zeitnah in Kenntnis setzen.
Aufgrund der besonderen Situation entfallen sämtliche in den kommenden Wochen geplanten Informationsabende für die Wahlen in der Oberstufe, der Fremdsprachenwahl der 6. Klassen und der Wahlen im Differenzierungsbereich II der 8. Klassen.
Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und wünsche uns allen einen verantwortungsvollen und besonnenen Umgang mit der Situation.
Ihre /Eure Schulleiterin
Maria Hartmann

Expertentag: Eltern stellen ihre Berufe vor

Stellen Sie unseren Schülerinnen und Schülern am Donnerstag, den 18. Juni 2020, Ihren Beruf vor! Nach dem großen Erfolg und dem überwiegend positiven Echo wollen wir auch in diesem Jahr wieder einen Expertentag zur Berufswahl durchführen. Es gibt am Monte schon einige Initiativen, die den Übergang von der Schule in den Beruf und die Berufswahl unterstützen. Trotzdem ist es immer noch so, dass viele Berufsbilder unbekannt sind oder die Schülerinnen und Schüler sich kein konkretes Bild davon machen können, wie der Alltag in einem bestimmten Beruf aussieht. Gleichzeitig sind wir Eltern ja alle Experten darin! Daher haben wir am Monte den Expertentag ins Leben gerufen, an dem möglichst viele Eltern … weiterlesen…

Don’t panic! Hamsterkäufe, Panikattacken beim kleinsten Nieser und großflächige Desinfektionsmaßnamen: Das Coronavirus ist in Deutschland angekommen!
Brauche ich jetzt eine Atemschutzmaske? Kann ich meine Kinder noch in die Schule schicken? Was sind eigentlich die Symptome des Coronavirus und wie kann ich mich und meine Kinder vor Ansteckung schützen? – Wichtige Fragen und Antworten zum COVID-19 – Coronavirus – finden Sie in diesem Blogbeitrag auf der Seite von UNICEF:

https://www.unicef.de/informieren/aktuelles/blog/coronavirus-das-sollten-eltern-wissen/211680