Wir müssen uns verabschieden…

Nach 27 Jahren am Monte verlässt Herr Alberti uns leider, da er aus gesundheitlichen Gründen in Frührente geht.

Er sagt jedoch, dass er sich sehr auf die freie Zeit freut, in der er kochen, lesen und Zeit mit seinen Freunden verbringen kann.

Die Schule (insbesondere seine derzeitige Klasse die 7a) wird ihn und seine Art sehr vermissen.

Wir wünschen Ihnen eine unbeschwerte und fröhliche Zukunft. Genießen Sie Ihre freie Zeit 💜

Wir werden sie sehr vermissen!

Ein Bericht von Stella und Linda

U-Party (Unterstufen Party)

Wo? : Am Montessori Gymnasium

An welchem Tag? : 9.12.2022

Zur welcher Zeit?: 18:00-22:00 Uhr

Kosten?: 4:00€ wenn man die Eintrittskarte vorher kauft, Abendkasse 4:50€

Für welche Klassenstufen?: Alle Schüler*innen der 5. , 6. und 7. Klasse

Was gibt es dort?: Musik, Getränke, Wettbewerbe, Snacks und einen DJ

Viel Spaß und einen schönen Abend. Die Q2 freut sich auf euch.

Stella

Lehrerportrait Herr Alberti

Name: Alberti

Vorname: Roberto

Alter: 60

Hobbys: kochen, lesen, ins Theater/Oper/Ausstellungen gehen

Unterrichtsfächer: Italienisch, Deutsch, Erdkunde

Wollten Sie schon immer Lehrer werden?: Nein

Was wären Sie geworden, wenn Sie kein Lehrer geworden wären?: Dolmetscher

Größter Traum/ Wunsch: Früher wollte ich nach Argentinien in den Auslandsschuldienst, heute viel Zeit zum lesen finden, Freunde bekochen und viel reisen

Schlechteste Zeugnisnote: 5 (in Physik)

Hassfach: Physik

Lieblingstier: Kröten, Frösche und Monkunkatzen

Lieblingsfarbe: lila, rosa und flieder

Ein Witz, der Ihnen spontan einfällt: Ich bin sehr schlecht im Witze merken

 

Danke an Herr Alberti für dieses Interview!

Gamescom 2022 — große Messe in Köln

Dieses Jahr fand, wie so oft, die „Gamescom“ statt. Dort werden alle möglichen neuen Spiele vorgestellt aber auch Merchandise und Accessoires verkauft.

Hier kommt ihr auf die offizielle Gamescom-Website!

Dieses Jahr nahmen zudem Sony und Nintendo nicht teil. Trotzdem war das Event über drei Tage hinweg immer besetzt, die Vorstellungen neuer Applikationen und Videospiele waren überfüllt.

Spiele, die vorgestellt wurden und auch getestet werden konnten, waren nicht zu zählen. Über 11 Hallen hinweg stellten Softwareentwickler, große aber auch kleine, ihre Games zur schau. Auch die weltweit sehr häufig benutzte und äußerst beliebte Plattform TikTok war bei der Gamescom eine große Attraktion.

Mehr als 250000 Besucher*innen aus der ganzen Welt konnten die Präsentationen und Ausstellungen von rund 1.100 Aussteller*innen bewundern und testen!

 

Neun Euro Ticket nicht überall gültig

Das 9-Euro-Ticket ist nicht überall gültig. Denn nicht alle Züge sind im 9-Euro-Ticket eingebunden. Dies kommt daher, dass die deutsche Bahn aus zwei kleineren Konzernen betrieben wird. Zum einen von DB Regio und zum anderen von DB Fernverkehr.

Mit dem 9-Euro-Ticket kann man ausschließlich in Zügen von DB Regio genutzt werden. In den Zügen von DB Fernverkehr nicht. Verwirrend für alle Nutzenden des 9-Euro-Tickets ist, dass auch der DB Fernverkehr über Regionalzüge verfügt. In diesen Bahnen gilt zwar das normale Nahverkehrsticket, allerdings ausdrücklich nicht das 9-Euro-Ticket.

Wenn ihr wissen wollt, womit ihr eure Züge bucht, also was für Tickets ihr kauft, dann guckt, ob der Zug von DB Regio oder von DB Fernverkehr ist. Dies kann man in der Navigator-App der deutschen Bahn überprüfen. Wenn das Ticket für den Zug nicht gültig ist, steht dort: 9-Euro-Ticket nicht gültig.

Timo, 7b

Gemenschaftsbildender Tag

Vom 9. bis zum 13. Mai war am Monte ein gemeinschaftsbildender Tag. An dem Tag hatte man nur 6 Stunden Unterricht. Dabei wurde man für den Großteil der Zeit in drei Gruppen eingeteilt und hat 3 teambildende Aufgaben machen müssen.

Aufgabe 1

Die erste Aufgabe wurde in zwei Hälften geteilt. In der ersten Hälfte hatte man ein Tuch mit Löchern und jeder musste am Rand dieses festhalten. Auf dem Tuch lag ein Ball. Dann musste man verschiedene Aufgaben losen, z.B. um bestimmte Löcher mit dem Ball herum. Im zweiten Teil musste das Team eine Slagline halten und eine musste darüber laufen.

Aufgabe 2

In der zweiten Aufgabe musste jeder ein Seil halten. Diese waren in der Mitte mit einem runden Holzkreis verbunden. Unten war ein Metaldreieck, welches rumschwang. Auf dem Boden standen Holzklötze, wo immer zwei aufeinander passten. Die musste man alle stapeln.

Aufgabe 3

Die dritte Aufgabe bestand aus vielen Seilen, die in einem Rahmen aneinander geknotet waren. Ziel war es, durch das Netz zu kommen, ohne dieses zu berühren. Wer einmal durch war, durfte nur auf der anderen Seite helfen. Da gab es zwei Versionen. In der Anfängerversion musste man nur zurück, wenn man das Netz berührte. In der Masterversion musten alle zurück.

Die Ukraine will Ziele in Russland angreifen

„Russland hat Zivilisten angegriffen und getötet“, schrieb Präsidentenberater Mychajlo Podoljak am Donnerstag bei Twitter. „Die Ukraine wird sich auf jede mögliche Weise verteidigen, einschließlich Attacken gegen Lager und Stützpunkte der russischen Mörder.“

Podoljak verwies auf US-Außenminister Antony Blinken, der gesagt habe, die Ukraine müsse selbst entscheiden, ob sie militärische Einrichtungen in Russland angreife. Auch die britische Regierung hatte Verständnis für solche Angriffe gezeigt.

Zuletzt wurden Berichte über Brände in russischen Treibstoffdepots in der Nähe von der Ukrainischen Grenze bekannt gegeben. Man weiß nicht, ob es Sabotage oder nur ein Unfall war. Auch in einem russichen Militärinstitut kam es zum Brand. Die Regierung in Kiew äußerte sich bisher nicht, ob sie für die Brände verantwortlich ist.

Timo, 7b

Kichern Erbsen? Nicht die Bohne!

Was? Hülsenfrüchte? Was ist das überhaupt? Dies und noch viel mehr wird in der Ausstellung von Frau Maetschke und ihrem 9er Kurs erklärt. Aber warum genau Hülsenfrüchte? Einige Schülerinnen haben uns die Veranstaltung und den Nutzen der Früchte erklärt.

Interview:

Wir von Montetimes: Was ist das denn für eine Veranstaltung hier?

Schüler*innen: Also, das ist hier eine Hülsenfrüchte-Veranstaltung und eine Ausstellung, mit der wir das Thema näher an jüngere Schüler*innen heranbringen wollen, also gerade an die Unterstufe. Das haben wir im Rahmen eines Wettbewerbs (Echt Kuhl) gemacht. Wir wollen den Menschen eine Alternative zum Fleischessen, die vegan und vegetarisch ist, bieten.

Wir von Montetimes: Und was erklärt ihr in der Ausstellung? Also was Hülsenfrüchte sind oder welchen Nutzen man daraus nimmt?

Schüler*innen: Es ist eine sehr vielfältige Ausstellung, wir haben viele verschiedene Aspekte der Hülsenfrüchte beleuchtet, also Hülsenfrüchte-Ernährung oder auch Hülsenfrüchte-Anbau oder Spiele mit Hülsenfrüchten, die wir selber gemacht haben. Bei einer Station kann man Hülsenfrüchte sogar mikroskopieren! Wir führen die Leute zu den Stationen und zeigen ihnen alles. Die meisten Stationen sind aber zum mitmachen.

Wir von Montetimes: Kommen heute denn auch Leute von dem Wettbewerb Echt Kuhl?

Schüler*innen: ja, heute kommt die Jury von dem Wettbewerb vorbei und guckt sich die Ergebnisse an. Natürlich haben auch andere Schüler*innen mitgemacht von anderen Schulen, von denen wir aber nicht die Ergebnisse wissen. Diese werden wahrscheinlich komplett unterschiedlich sein.

Wir von Montetimes: Kann man diese Bohnen auch probieren?

Schüler*innen: Ja, tatsächlich gibt es eine Station, wo man sich die Bohnen abfüllen kann und mitnehmen darf. Es gibt gratis Rezepte dazu.

Wir von Montetimes: Kommen denn auch andere Leute, also nicht von der Schule?

Schüler*innen: Ausser Frau Hartmann und der Jury keiner, also eine Schulinterne Veranstaltung.

Wir von Montetimes: Okay, das war’s. Dankeschön!

Wenn ihr die Fotos gerne sehen möchtet, die wir auf der Veranstaltung gemacht haben, könnt ihr euch gerne mal hier durchklicken.

Bilder von: Florentina May

Text von : Greta Steck und Chiara Cavoto

Filmkritik Uncharted

Die beiden Kriminellen Nathan ,,Nate” Drake (Tom Holland) und Victor ,,Sully” Sullivan (Mark Wahlberg) wollen das verschollene Gold von einem Piraten mit Hilfe seines Tagebuches finden. Doch sie sind nicht die Einzigen, die das Gold finden wollen. Unter anderem müssen sie mit Chloe Frazer (Sophia Taylor Ali) zusammenarbeiten und werden von Braddock (Tati Gabrielle) gejagt. Das Tagebuch führt sie zuerst nach Barcelona und mit einem kurzen ,,Zwischenstopp” zum Bandasee und von dort aus dann auf die Philippinen. Am Ende finden sie die alten Piratenschiffe und es gibt einen Kampf mit Braddock inklusive Verfolgungsjagd.  Und dann gibt es da noch Nates Bruder…

Ich finde den Film sehr gut. Mit den ernsten Stellen aber auch immer wieder lustigen Witzen und Situationen macht der Film echt Spaß, ihn zu gucken.  Auf jeden Fall ein Film, den es sich zu gucken lohnt.

Mia, 7D

Gute Animes

  1. Seven Deadly Sins
  2. Dragon Ball
  3. One Piece
  4. Naruto
  5. Bleach
  6. Attack on Titan
  7. Tokyo Ghoul
  8. Tokyo Revengers
  9. Demon Slayer
  10. Pet Girl

David, 7b