Lehrerportrait Frau Steiner

Name: Steiner

Vorname: Anna

Alter: „Das bleibt Geheim :D“

Hobbys: Fahrradfahren und Schwimmen

Fächer: Politik, Englisch und in der Oberstufe Sowi

Haben Sie sich schon immer für Politik und Englisch interessiert: Ja

Wollten Sie schon immer Lehrerin werden? Seit dem Abitur.

Was wären Sie geworden, wenn Sie keine Lehrerin geworden wären: „Ich hätte bei der Bahn gearbeitet

Was ist Ihr größter Traum?: Eine Reise durch Spanien und Portugal

Was war Ihre schlechteste Zeugnisnote?: 3

 

Lehrerportrait Frau Mattern

Name: Mattern

Vorname: Lea

Alter: 32

Hobbys: Reisen, Musik hören, Netflix, Filme

Fächer: Erdkunde, Mathe

Haben Sie sich schon immer für Mathe und Erdkunde interessiert?: Nein, es startete mit Mathe und Biologie, aber dann gab es Probleme mit Biologie und ich wechselte zu Erdkunde.

Wollten Sie schon immer Lehrerin werden?   Ja, ich habe es studiert und später gemerkt das es mein Ding ist.

Was wären Sie geworden wen sie nicht Lehrerin geworden  wären?   Polizisten.

Was ist ihr größter Traum?: Mehr Verständnis bei Menschen auf der Welt.

Was war ihre schlechteste Zeugnisnote: 4

Was war ihr Abi Schnitt: 1,6

In welchen Ländern waren Sie in ihrem Sabbat Jahr: Portugal, Frankreich, Belgien, Mexico, Costa Rica, Tansania

Gamescom 2022 — große Messe in Köln

Dieses Jahr fand, wie so oft, die „Gamescom“ statt. Dort werden alle möglichen neuen Spiele vorgestellt aber auch Merchandise und Accessoires verkauft.

Hier kommt ihr auf die offizielle Gamescom-Website!

Dieses Jahr nahmen zudem Sony und Nintendo nicht teil. Trotzdem war das Event über drei Tage hinweg immer besetzt, die Vorstellungen neuer Applikationen und Videospiele waren überfüllt.

Spiele, die vorgestellt wurden und auch getestet werden konnten, waren nicht zu zählen. Über 11 Hallen hinweg stellten Softwareentwickler, große aber auch kleine, ihre Games zur schau. Auch die weltweit sehr häufig benutzte und äußerst beliebte Plattform TikTok war bei der Gamescom eine große Attraktion.

Mehr als 250000 Besucher*innen aus der ganzen Welt konnten die Präsentationen und Ausstellungen von rund 1.100 Aussteller*innen bewundern und testen!

 

10 Dinge die du bestimmt noch nicht wusstest

  1. In der Amerikanischen Stadt Dayton ist es verboten, Mülltonnen sexuell zu belästigen.
  2. Unsere Ohren und Nasen hören nie auf zu wachsen.
  3. Faultiere brauchen bis zu einem Monat, um ihr Essen zu verdauen.
  4. Es gibt insgesamt nur zwei Menschen, die das Rezept von Coca-Cola kennen.
  5. Katzen besitzen 32 Muskeln, um ihre Ohren zu bewegen, Menschen im Gegensatz nur 6.
  6. Montags passieren die meisten Arbeitsunfälle.
  7. Wenn sich ein Mann nie rasieren würde, wäre sein Bart zu dem Zeitpunkt seines Todes ca. 9m lang sein.
  8. Der erste Autounfall mit Todesopfern passierte 1896 mit einer Geschwindigkeit von 6km/h.
  9. Im Durchschnitt lacht ein Mensch zehn mal am Tag.
  10. Wie der Mensch haben auch Enten verschiedene Akzente.

Lehrerportrait Frau Garofalo

Vorname: Claudia

Nachname: Garofalo

Alter: 37

Hobbys: Backen, Kochen, Fahrradfahren

Fächer: Englisch und Italienisch

Haben Sie sich schon immer für Englisch und Italienisch interessiert? Ja, immer schon für Sprachen, auch für Spanisch

Wollten Sie schon immer Lehrerin werden? Nein

Was wären Sie geworden, wenn Sie nicht Lehrerin geworden wären? Dolmetscherin

Was ist Ihr größter Traum? In die Toskana auswandern

Was war Ihre schlechteste Zeugnisnote? Eine 4 in Mathe in der Oberstufe

Was war Ihr Abi-Schnitt? 2,2

Lehrerportrait Frau Belz

Name: Belz

Vorname: Johanna

Alter: 28

Hobbys: Mit Freunden treffen und Backen

Unterricht (Fächer): Mathe und Physik

Wollten Sie schon immer Lehrerin werden?: Nein

Haben Sie sich schon immer für Mathe und Physik interessiert?: Nein

Was wären Sie geworden, wenn Sie nicht Lehrerin geworden wären?: Bäckerin

Was ist Ihr größter Traum?: Mit der Familie glücklich sein.

Was war Ihre schlechteste Zeugnisnote?: 3

Was war ihr Abiturschnitt?: 1,3

 

Sommerfest Monte am 10.06.2022

Das Sommerfest am Monte findet am 10.06.22 von 16-22 Uhr statt. Zum allerersten Mal tritt die Band LUPO auf. Nachdem Auftritt der Band wird ein DJ da sein. Es wird außerdem einen Kunstbasar geben, wo man selbstgemalte Bilder verkaufen bzw. kaufen kann. Es wird auch Essen und Trinken geben. Wie das Sommerfest-Team sagt, ist das Sommerfest das erste von wahrscheinlich vielen folgenden Festen. Der Eintritt ist kostenlos. Das Sommerfest-Team dankt dem Förderverein und allen anderen Helfern, die das Fest ermöglicht haben.

Lucas, 7a

Neun Euro Ticket nicht überall gültig

Das 9-Euro-Ticket ist nicht überall gültig. Denn nicht alle Züge sind im 9-Euro-Ticket eingebunden. Dies kommt daher, dass die deutsche Bahn aus zwei kleineren Konzernen betrieben wird. Zum einen von DB Regio und zum anderen von DB Fernverkehr.

Mit dem 9-Euro-Ticket kann man ausschließlich in Zügen von DB Regio genutzt werden. In den Zügen von DB Fernverkehr nicht. Verwirrend für alle Nutzenden des 9-Euro-Tickets ist, dass auch der DB Fernverkehr über Regionalzüge verfügt. In diesen Bahnen gilt zwar das normale Nahverkehrsticket, allerdings ausdrücklich nicht das 9-Euro-Ticket.

Wenn ihr wissen wollt, womit ihr eure Züge bucht, also was für Tickets ihr kauft, dann guckt, ob der Zug von DB Regio oder von DB Fernverkehr ist. Dies kann man in der Navigator-App der deutschen Bahn überprüfen. Wenn das Ticket für den Zug nicht gültig ist, steht dort: 9-Euro-Ticket nicht gültig.

Timo, 7b

Gemenschaftsbildender Tag

Vom 9. bis zum 13. Mai war am Monte ein gemeinschaftsbildender Tag. An dem Tag hatte man nur 6 Stunden Unterricht. Dabei wurde man für den Großteil der Zeit in drei Gruppen eingeteilt und hat 3 teambildende Aufgaben machen müssen.

Aufgabe 1

Die erste Aufgabe wurde in zwei Hälften geteilt. In der ersten Hälfte hatte man ein Tuch mit Löchern und jeder musste am Rand dieses festhalten. Auf dem Tuch lag ein Ball. Dann musste man verschiedene Aufgaben losen, z.B. um bestimmte Löcher mit dem Ball herum. Im zweiten Teil musste das Team eine Slagline halten und eine musste darüber laufen.

Aufgabe 2

In der zweiten Aufgabe musste jeder ein Seil halten. Diese waren in der Mitte mit einem runden Holzkreis verbunden. Unten war ein Metaldreieck, welches rumschwang. Auf dem Boden standen Holzklötze, wo immer zwei aufeinander passten. Die musste man alle stapeln.

Aufgabe 3

Die dritte Aufgabe bestand aus vielen Seilen, die in einem Rahmen aneinander geknotet waren. Ziel war es, durch das Netz zu kommen, ohne dieses zu berühren. Wer einmal durch war, durfte nur auf der anderen Seite helfen. Da gab es zwei Versionen. In der Anfängerversion musste man nur zurück, wenn man das Netz berührte. In der Masterversion musten alle zurück.

Harry Potter und der Halbblutprinz – Teil 6

Im 6 Harry Potter Teil wird der noch Zauberminister Cornelius Oswald Fudge durch Rufus Scrimgeour abgesetzt, Da er die Todesser und Lord Voldemort nicht aufhalten konnte. Harry wird nach ca. 2 Wochen von Albus Percival Wulfric Brain Dumbledore höchstpersönlich in den Fuchsbau gebracht, nachdem sie einen neuen, alten Lehrer an die Schule gebracht haben. Derzeit werden in der Zauberwelt sowie in der Muggelwelt immer mehr Tote gefunden, z.B. Igor Karakoff. Draco Malfoy plant derweile etwas unbekanntes.

Lucas, 7a