AG Festival

Heute, am Donnerstag, dem 13.06.2019, präsentieren einige AGs ihre fertigen Arbeiten. Um 17:30 Uhr geht es los und ab 18 Uhr beginnt das musikalische Programm. Die Videodreh- und Schnitt-AG zeigt auch einen kurzen Auszug aus ihrem Film.

Tom und Julian, 7e

Die neue Gaming-Ecke

Ich habe mich die letzten Tage ausgiebig mit der Direct zur E3 von Nintendo beschäftigt und dabei insbesondere den Trailer zum Sequel von The Legend of Zelda Breath of the Wild analysiert.

An Alle die die Direct noch nicht gesehen haben. Holt das nach.

Nintendo bot uns einen epischen Trailer zu einem Nachfolger zu The Legend of Zelda Breath of the Wild, der das Sequel als düster und eher schaurig darstellt. Im Trailer reisen Link und Prinzessin Zelda zusammen durch dasselbe Hyrule, das wir schon aus dem ersten Spiel kennen. Was ebenfalls ein wichtiger Aspekt ist, ist die Tatsache, dass Ganondorf (man erkennt ihn an seinem Schmuck und an seinem Cape, auf denen die Zeichen der Gerudo sind) aufersteht und es sieht ganz danach aus, als würde Link die Geisterhand, die Ganondorf auferstehen lässt, kontrollieren. Der Trailer ist viel düsterer geworden, als der des ersten Spiels und geht in eine eher mysteriöse Richtung. Genaueres kann ich zu dem Spiel leider nicht sagen, da es erst einen kurzen Teaser gab.

Niklas, 7e

Klimatag 2019 Ergebnis

Die Klimawoche ist nun leider vorbei.
Das Klimaprojekt war ein fächerübergreifendes Projekt von Bio und Erdkunde. Die siebten Klassen hatten drei Wochen Zeit, das Klimaprojekt vorzubereiten. Leider waren nicht so viele Schüler an den Ständen, was auch daran liegen könnte, dass man nur in den Pausen kommen konnte. Trotzdem fanden die Schüler das Klimaprojekt sehr gewinnbringend und würden es so oder so ähnlich noch einmal durchführen. Die Schüler, die das Projekt besucht haben, fanden, dass es viele Informationen gab, aber zu wenige Stände zum Ausprobieren.
Auch fanden sie die Stände ordentlich und schön gestaltet. Leider wurden viele Sticker verschwendet, z.B. auf den Boden geklebt, und die Papierchen lagen überall herum, obwohl es ein Klimatag gegen Umweltverschmutzung war.

Tom und Julian, 7e

One Last Time U-Party

Am Freitag, den 05.04.2018, findet die letzte Unterstufenparty in diesem Schuljahr statt. Wie jedes Mal kosten die Tickets im Vorverkauf 3,50€ und an der Abendkasse 4,00€. Die Party startet um 18:00 Uhr und geht bis 22:00 Uhr. Da die jetzige Q2 nicht weiß, ob die nächste Q2 auch U-Partys veranstaltet, wird es vielleicht die letzte U-Party sein. Kommt doch noch ein letztes Mal vorbei und feiert richtig ab. Viel Spaß!

Carl Luis, 7e

Lehrer-Portrait April: Herr Kesseler

Name: Kesseler

Vorname:   Martin

Alter: ,,So alt wie die Berge”

Hobbys: Musik machen, Wandern und Mountainbike fahren

Unterrichtende Fächer:   Musik (früher auch Kultur)

Warum sind Sie Lehrer geworden: Weil ich gerne mit Kindern arbeite und Spaß daran habe, mein Wissen an der Musik weiterzugeben

Wieso genau diese Fächer: weil ich gerne Musik mache und ein ,,Fachidiot” bin

Wollten Sie schon immer Lehrer werden: Nein

Was wären Sie sonst geworden: Popstar

Haben Sie eine(n) Freund/in oder Kinder: Ja, beides

Was war Ihre schlechteste Zeugnisnote: eine 6 Physik

Haben Sie einen großen Traum: Weltfrieden

Sports News

Bayern München holt sich Lucas Hernandez

Der Transfer ist perfekt. Der FC Bayern kauft den jungen französischen Weltmeister Lucas Hernandez für 80 Millionen Euro. Der Mann, der seit 2007 das Trikot der Atletico aus Madrid getragen hat, hat nun einen 5-Jahres-Vertrag in München unterschrieben.

Die deutsche Elf sichert sich den Last-Minute-Sieg

Am Sonntag, den 24.03., sicherte sich Deutschland den ersten EM-Qualifikations-Sieg nach einem Unentschieden gegen Serbien. Mit einer jungen Dreierkette, die Süle, Rüdiger und Ginter bildeten, starteten die Deutschen in das Spiel. Nach einem starken Start mit einem frühem 1:0 schafften die Deutschen das 2:0 in der 34. Minute und gingen so auch in die Pause.

Doch nach der Pause waren die Niederländer mit dem frühen Tor dran und erzielten durch De Ligt den Kopfball zum Anschlusstreffer. Die Niederländer kamen noch einmal und schafften den Ausgleich nach nur 63 Minuten Spielzeit durch Depay. Doch in der letzten Spielminute bekam Nico Schulz die Chance zum 2 zu 3 und verwandelte eiskalt.

Anschließend war Schluss. Die Elf von Joachim Löw konnte mit einem späten Treffer von Schulz den Sack zu machen und kann mit Zuversicht in das nächste Spiel gegen Weißrussland gehen.

Max

Klimaprojekt 2019

Wie jedes Jahr gibt es wieder ein Klimaprojekt am Monte. Die siebten Klassen informieren über den Klimawandel, dessen Folgen und was man dagegen tun kann. Die Ausstellung findet nächste Woche vom 01.04. bis zum 05.04. im Atrium statt. Wir werden noch weiter über das Projekt berichten. Wir freuen uns auf euch!

Tom, 7e

Lehrer-Portrait März: Frau Ritz

Name: Ritz

Vorname:   Julia

Alter: 41

Hobbys: Kino, Konzert, Wandern,

Unterrichtende Fächer: Deutsch, Erdkunde

Warum sind Sie Lehrer geworden: Es hat sich irgendwie so ergeben…

Wieso genau diese Fächer: Erdkunde passte wegen der geplanten Entwicklungszusammenarbeit und Germanistik hat mich interessiert.

Wollten Sie schon immer Lehrerin werden: Nein, auf keinen Fall!

Was wären Sie sonst geworden: Mitarbeiterin einer NGO in Südostasien oder Stadtplanerin in Köln.

Haben Sie eine/n Freund/in oder Kinder: Ja ich habe einen Mann und zwei Kinder (3 & 7), bin aber nicht verheiratet.

Was war Ihre schlechteste Zeugnisnote:  eine 4 in Englisch.

Haben Sie einen großen Traum:  eine Weltreise im Weltfrieden.

Carl Luis, 7e

Rezept: Himbeer-Mascarpone Träumchen

Hier ist ein Rezept für ein leckeres Dessert, das einfach und schnell zuzubereiten ist:

 

Mascarpone-Sahne-“Träumchen 

 

Zutaten für 6 Portionen:
250g gefrorene Himbeeren

400g Mascarpone

400ml Sahne

150g American Cookies

 

Zubereitung:
Die American-Cookies zerbröseln. Die Himbeeren können nach Wahl mit einem Pürierstab zu einer cremigen Konsistenz püriert werden, oder als ganze  Früchte verwendet werden. Um den Vorgang zu vereinfachen, kann man hier etwas Wasser hinzugeben. Anschließend die Mascarpone in ein großes Gefäß geben. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Mascarpone heben.

Angerichtet wird das “Träumchen” folgendermaßen: In einer großen Schüssel werden ganz unten die Cookies verteilt, darauf wird die Mascarpone-Sahne-Mischung gegeben und zum Schluss werden die Himbeeren/die Himbeermasse darüber verteilt.

Dann ist das “Träumchen” fertig zum Genießen.

Tom, 7e