Wie erstellt man ein sicheres Passwort?

Viele Menschen wollen ein sicheres Passwort, um sich vor Crackern/Hackern zu schützen. Aber nur die wenigsten wissen, wie man sich ein wirklich sicheres Passwort erstellt.

Schritt 1

Schritt 1 besteht darin, sein Passwort mit

  • Großbuchstaben
  • Kleinbuchstaben
  • Sonderzeichen
  • und Zahlen

auszustatten. All diese verschiedenen Zeichen machen das Passwort schwerer zu knacken.

Der Grund dafür ist die Wahrscheinlichkeit. Wenn ein Cracker/Hacker versucht, dein Passwort zu knacken, ergeben mehr mögliche Zeichen noch mehr Zeichenkombinationen.

Beispiel:

Wenn dein Passwort nur aus Kleinbuchstaben besteht, wie zum Beispiel das Passwort laser, ist es sehr leicht zu knacken.

Dieses Passwort kann bis zu 26 Zeichen enthalten und wegen seiner Länge gibt es 11.881.376 Möglichkeiten. Ein moderner Computer versucht 10.000.000 Kombinationen pro Sekunde, somit benötigt man, um dieses Passwort zu knacken, maximal 2 Sekunden.

Beispiel 2:

Wenn dein Passwort Laser33 ist, gibt es 3521614606208 Möglichkeiten, um das Passwort zu knacken, braucht es 97.8 Stunden und das nur durch einen Großbuchstaben und zwei Zahlen.

Schritt 2

Teile dein Passwort mit niemandem. Keiner darf dein Passwort kennen, nicht einmal deine Eltern oder deine Freunde. Da diese ein Sicherheitsrisiko darstellen.

Schritt 3

Ein sicheres Passwort haben.

Bonus Tipp: Benutze am besten keine persönlichen Daten als Passwort, denn diese können leichter erraten werden.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=lB6Lf2Lc1MY

Moritz, 7b

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.