Englisch

Engl_Homepage_01

Unter- und Mittelstufe

Im Englischunterricht der Unter- und Mittelstufe haben wir recht früh auf die Veränderungen durch G8 reagiert und als Lehrwerk English G 21 eingeführt. Seit dem Schuljahr 2010/2011 sind wir nun auch in der 9. Klasse mit diesem Lehrwerk, haben also Unter- und Mittelstufe damit vollständig abgedeckt.

Wie alle neueren Lehrwerke bietet es sehr viele Materialien zum eigenständigen Lernen und Wiederholen und die Möglichkeit der lehrerunabhängigen Selbstkontrolle bzw. Selbsteinschätzung. Außerdem werden zusätzliche Hilfen angeboten, die sich von Filmen bis zu internetbasiertem Material erstrecken.

Im Gegensatz zu früheren Lehrwerken wird nun auch viel Wert auf den Erwerb von Methoden gelegt, was die Ziele des „Lernen Lernens“ am Monte unterstützt. Außerdem wird schon ab der 5. Klasse auf den Erwerb von Schreibfähigkeiten auch in Englisch Wert gelegt (z.B. formale Aspekte von Brief, E-Mail etc. oder: Wie erzählt man eine Geschichte lebendig? Wie ist ein guter Absatz aufgebaut usw.).

Lektüren

In der Wahlarbeit der Klassen 5 und 6 ist jeweils die Bearbeitung einer leichten englischen Lektüre Pflicht. Spätestens ab der 6. Klasse wird ausserdem im Unterricht eine englische Lektüre zusätzlich zum Lehrwerk gelesen. In der Oberstufe werden dann Originaltexte zur Pflicht…

Oberstufe

In der Oberstufe müssen die Vorgaben für das Zentralabitur erfüllt werden. Bestimmte Lektüren sind hier nicht mehr vorgegeben, es gibt allerdings Empfehlungen in den Lehrplänen. Die Fachkonferenz beschließt sonstige Lektüren.
Ein verbindliches Lehrwerk für die Oberstufe gibt es nicht, jedoch benutzen wir zur Zeit das Klett-Lehrbuch „Greenline Oberstufe“, welches Inhalte und Methoden des Zentralabiturs abdeckt.