Miteinander in der Bibliothek

Die Bibliothek ist ein Ort der Ruhe, der Information und der Konzentration.

Hier sollen alle die Möglichkeit bekommen, sich ungestört und konzentriert dem Lesen und Lernen zu widmen. Damit dies klappen kann, ist gegenseitige Rücksichtnahme sehr wichtig. So ist zum Beispiel Essen und Trinken in der Bibliothek nicht erlaubt, Gespräche werden im Flüsterton gehalten und in den ersten beiden Pausen ist Gruppenarbeit und Schreibzeug nicht erwünscht, um wirklich allen interessierten und lesefreudigen Schülerinnen und Schülern ausreichend Sitzgelegenheiten und Ruhe zu ermöglichen. Taschen und Jacken sind am Eingang an der Garderobe abzulegen. Eine entsprechende, ausführliche Benutzungsordnung hängt in der Bibliothek aus.