Mittagskonzert mit Lupo – unser Einstieg in den Karneval

Jetzt kann der Karneval kommen – Mit einem fulminanten Auftritt läutete am Mittwoch die Band Lupo endgültig die „jecke Zick“ am Monte ein. Die Schülerinnen und Schüler und das Kollegium kamen nun schon bereits im vierten Jahr infolge in den Genuss dieses außergewöhnlichen Gastspiels der Kölsch-Band am Monte. Dies machte sich auch in der Textsicherheit der Schülerinnen und Schüler bemerkbar: Bei jedem Lied wurde kräftig mitgesungen. Die Hits der Band – von „För die Liebe nit“ über „Jespenster“ bis hin zu „Loss jonn“ – wurden mit viel Begeisterung und Beifall aufgenommen. Frau Hartmann und der Elferrat der Q1 bedankten sich stellvertretend für die ganze Schule bei den fünf Jungs von … weiterlesen…

Vorbereitungen für den Veedelszoch laufen auf Hochtouren

Am 13. Februar herrschte auch nach Unterrichtsende Hochbetrieb im Kunstraum. Mit viel Einsatz, Spaß und natürlich auch viel Musik machten sich Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer auf, ihre Kostüme für den Bickendorfer Veedelszoch zu gestalten. Wie auch schon in den letzten Jahren wird das Montessori-Gymnasium bei dem Zug am Karnevalssonntag mit einer großen Fußgruppe vertreten sein. In Anlehnung an das diesjährige Karnevalsmotte „Et Hätz schleiht em Veedel“ werden auch die Zugteilnehmer vom Monte ganz viel Herz beweisen und das Motto kurzerhand in „Et Hätz scheiht am Monte“ umtaufen. Bis in den Abend feilten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an ihren Kostümen. Nach diesem Einsatz ist klar, dass sie … weiterlesen…

Am Aschermittwoch…

… ist alles vorbei. Aber die Erinnerung an tolle Karnevalstage am Monte bleibt! Angefangen hat es schon am Mittwoch vor Weiberfastnacht, als schon zum dritten Mal Lupo uns einheizte und das Monte schon so richtig in Karnevalsstimmung brachte:   Da konnte am Donnerstag ja gar nichts mehr schief gehen! Wir erlebten eine tolle Karnevalsfeier mit eindrucksvollen Talentproben. Bei uns tanzten Hunde und Lehrer*innen, Schülerinnen (und eigentlich alle), es wurde Klavier gespielt und gesungen (meistens auch wieder von allen), die Stimmung war einfach super! Vielen Dank an alle, die geplant und organisiert, geholfen und mitgemacht und hinterher aufgeräumt haben, vor allem der Elferrat der Q1 zusammen mit Herrn Landmann, Herr Kohlmann … weiterlesen…

Monte-Alaaf!

Am 3.3.2019 ist es wieder soweit: der alljährliche Bickendorfer Veedelszoch kütt! – Do sin mer dabei! Zur Info bitte das nebenstehende Anschreiben anklicken! „Monte-alaaf!!!“ grüßt das Monte-Karnevals-Team (Tanja Pananis, Daniel Landmann) Zusätzlich hier direkt die Links: Teilnahme: *protected email* Kamelle: *protected email* … weiterlesen…

Mer vum Monte danze us der Reih

Beim Bickendorfer Veedelszoch strahlte das Monte-Team um die Wette: kreative selbstgebastelte Kostüme, ausgelassene Stimmung und fetzige Musik erlaubten den großen und kleinen Jecken den Straßenkarneval wieder einmal von seiner schönsten Seite zu erleben. Hier sind einige Eindrücke: … weiterlesen…

Das war unsere Karnevalsfeier am Monte 2018

An Weiberfastnacht gab es am Monte kein Halten mehr. Nachdem in den érsten beiden Stunden in den Klassen Karneval gefeiert worden war, begann eine von der Q1 hervorragend organisierte Karnevalsfeier mit Spielen, Tanz- und Gesangsvorführungen und vor allem jede Menge gemeinsames Singen und Bewegen. Ob bei „Heut ist so ein schöner Tag!“, dem „Stammbaum“ oder beim FC-Lied – da hielt es niemanden mehr auf den Sitzen! An diese Karnevalsfeier werden wir noch lange zurück denken! Vielen Dank an Herrn Landmann und die Q1 (besonders den Elferrat) und Frau Eilers, an die Technik, die reibungslos geklappt hat und an alle, die bei der Planung und Vorbereitung geholfen und hinterher wieder für … weiterlesen…