Corona-Virus: Auch am Monte ab Montag kein Unterricht

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, wie Sie / ihr sicher schon aus den Medien erfahren haben / habt, bleiben ab Montag in NRW Schulen und Kindergärten in Nordrhein-Westfalen geschlossen, um die rasche Ausbreitung des Corona-Virus zu bremsen. Dabei gibt es eine Übergangsregelung: wer seine Kinder (besonders aus den Klassen 5 und 6) am Montag und am Dienstag zur Schule schicken muss, weil man keine Betreuung findet, kann die Kinder zum Monte bringen. Für eine Betreuung im zeitlichen Rahmen des Ganztags ist gesorgt. Ob wir ein Essen in der Mensa anbieten können, ist allerdings nicht sicher. Bitte geben Sie also Ihren Kindern ausreichend zu essen und zu trinken mit. Klausuren … weiterlesen…

COVID-19: Absage von Schulfahrten und Exkursionen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, in der vergangenen Woche wurden die Schulleitungen aufgefordert, alle Schulfahrten in Risikogebiete abzusagen. Vor der Durchführung von Fahrten mit anderen Zielen sollte der Rat des Gesundheitsamts eingeholt werden. Aufgrund der sich täglich neu ergebenden Hinweise und zur Vereinfachung des Verfahrens erhielten wir heute vom Ministerium folgende eindeutige Aussage: alle ein- und mehrtägigen Schulfahrten in das In- und Ausland sind abzusagen, soweit diese bis zum Beginn der Osterferien stattfinden sollten. Das betrifft an unserer Schule die Fahrten der 8. Klassen und bis zum 3. April geplante eintägige Exkursionen. Wir werden Sie über weitere Verfügungen hinsichtlich möglicher neuer Termine für die Fahrten … weiterlesen…

Don’t panic! Hamsterkäufe, Panikattacken beim kleinsten Nieser und großflächige Desinfektionsmaßnamen: Das Coronavirus ist in Deutschland angekommen! Brauche ich jetzt eine Atemschutzmaske? Kann ich meine Kinder noch in die Schule schicken? Was sind eigentlich die Symptome des Coronavirus und wie kann ich mich und meine Kinder vor Ansteckung schützen? – Wichtige Fragen und Antworten zum COVID-19 – Coronavirus – finden Sie in diesem Blogbeitrag auf der Seite von UNICEF: https://www.unicef.de/informieren/aktuelles/blog/coronavirus-das-sollten-eltern-wissen/211680 … weiterlesen…

Sturmwarnung

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, nach Auskunft des Deutschen Wetterdienstes ist in ganz Nordrhein-Westfalen in der Nacht von Sonntag (09.02.2020) auf Montag (10.02.2020) mit schweren Sturm- und Orkanböen zu rechnen, die den ganzen Montag noch anhalten sollen. Wie Sie vielleicht bereits den Medien entnommen haben, fällt der Unterricht an allen Schulen in der Stadt Köln wegen des angesagten schweren Sturms aus. Das gilt also auch für das Montessori-Gymnasium. Der Unterricht fällt am Montag für alle Schülerinnen und Schüler aus. Bitte geben Sie diese Information weiter. Klassenlehrerteams und Jahrgangsstufenleitungen nutzen allerdings zusätzlich ihre Klassen- und Stufenverteiler, um die Eltern bzw. Schüler der Oberstufe zu informieren. Passen … weiterlesen…

Impfnachweis, Infektionsschutz und Co.

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen der auf der Schulpflegschaftssitzung bzw. auf der Lehrerkonferenz angekündigte Informationsbrief zum Infektionsschutz (Merkblatt des Schulministeriums) ist nun auf dieser Seite unserer Homepage zu finden: Startseite→Das Monte→Unsere Schule – Basisinformationen→Infektionsschutz. … weiterlesen…

Elternbrief – 29. Januar

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, nach einem hoffentlich gelungenen Start in ein glückliches und gesundes neues Jahr möchte ich Sie mit diesem Schreiben über wichtige Änderungen zum kommenden Halbjahr informieren. Unsere Referendarinnen und Referendare treten mit Beginn des zweiten Halbjahres in die Prüfungsvorbereitung ein. Das bedeutet, dass alle Unterrichtsverpflichtungen für sie entfallen. Wir wünschen ihnen viel Kraft, Durchhaltevermögen und Erfolg bei den anstehenden Examensprüfungen! Bei der Unterrichtsverteilung und beim Stundenplan kommt es daher zu vielen Veränderungen, die unvermeidbar sind. Mit der Neuverteilung der bisherigen Unterrichts-stunden der Referendar*innen folgen weitere Neubesetzungen, denn Frau Freuen, Frau Hensel (zum 1.2.) und Frau Kascherus (zum 1.3.) kehren aus ihren Elternzeiten zurück. Wir verabschieden … weiterlesen…

Rundbrief der Schulleitung zum Schuljahresende am 12. Juli 2019

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, liebe Kolleginnen und Kollegen, die lang erhofften Ferien stehen gefühlt dann doch recht plötzlich vor der Tür und die letzten Tage sind wie immer recht turbulent. Jede(r) der oben angesprochenen darf sich mit Recht auf erholsame Ferien freuen, denn wir haben ein relativ kurzes und doch vollgepacktes Schuljahr hinter uns. Während überall in der Schule noch aufgeräumt, sauber gemacht und hier und da auch noch frisch gestrichen wird, und während am „Wandertag“ die letzten Ausflüge und Exkursionen stattfinden, können wir zurückblicken. Zum Ende des Schuljahres gab es viele schöne Veranstaltungen, auf die oft das ganze Jahr hingearbeitet wurde, z.B. eine … weiterlesen…