Kulturtipps

Schon mal genauer hingesehen? Vielleicht gibt’s das eine oder andere zu entdecken: Köln und insbesondere auch die nähere Umgebung in Ehrenfeld, Bickendorf und Bocklemünd bieten ein breites, vielfältiges Angebot in Sachen Kultur. Die Kulturtipps werden zusammengetragen von Frau Boers und Frau Fabry.  –  vielen Dank! … weiterlesen…

Die Vernissage am 28. Juni

Am Nachmittag des 28. Juni fand auch dieses Jahr eine Vernissage statt, organisiert von Schülerinnen und Schülern des Kunst-LK in der Q1, mit eigenen Werken und auch einer Vielzahl von Exponaten aus anderen Kursen und Jahrgangsstufen. Kunst, Freiraum, Gedanken rund um das Thema „alt und neu“ war das übergeordnete Motto der diesjährigen Ausstellung. Zu sehen gab es eine vielfältige Palette von der Bleistiftzeichnung bis zu Collagen und Objekten, Live-Aktionen, Video-Installationen, ganze Räume, die als Kunstobjekt gestaltet waren. Ebenso vielfältig waren die damit verknüpften Themen. Es gab so viele Eindrücke, die die Besucher*innen auf die eine oder andere Art faszinierten, dass die Bilder nur eine Auswahl zeigen können. Danke an unsere … weiterlesen…

Kunstausstellung aller Klassen und Kurse – organisiert vom Kunst-LK der Q1

Kunst am Monte Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Eltern, Freunde und Verwandte. -Wo alt aufhört und neu anfängt. Oder umgekehrt. Oder doch ganz anders? Kunst, Freiraum, Gedanken rund um das Thema „alt und neu“ schafft unsere diesjährige Ausstellung am 28. Juni 2019 ab 14:00 Uhr im Montessori Gymnasium, zu der wir alle herzlich einladen. Ausgestellt werden Kunstwerke aus allen Jahrgangsstufen. Organisiert vom Kunst Leistungskurs der Q1. @kunstammonte     … weiterlesen…

It is worse, much worse, than you think. The slowness of climate change is a fairy tale…

„Es ist schlimmer, viel schlimmer als du denkst. Die Langsamkeit des Klimawandels ist ein Märchen […] “ – So beginnt ein gerade erschienenes Buch von David Wallace-Wells über den Klimawandel und seine Folgen: „The Uninhabitable Earth“. Aber nach Ansicht eines gewissen Herrn L. sollen die Schülerinnen und Schüler dieses Thema den Experten überlassen. Die 7. Klassen am Monte haben sich nicht an diesen Rat gehalten und sich im Unterricht (Biologie und Erdkunde) intensiv mit Fragen des Klimawandels und der Umwelt beschäftigt. Ihre Ergebnisse zeigten sie in der letzten Woche seit Montag in einer Ausstellung mit breit gefächerten Themen ihren intessierten Mitschüler*innen. An den zahlreichen Ständen ging es konkret um Fragen … weiterlesen…

Zweiter Klimatag am Monte – There is no Planet B!

Wir freuen uns, den 2. Klima-Aktionstag am Monte ankündigen zu können! Alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und Eltern sind herzlich zum Besuch der von den Schülerinnen und Schülern der 7. Klassen erarbeiteten Ausstellung eingeladen. Das Thema „Klimawandel“ war in den letzten Wochen Gegenstand des Erdkunde- und Biologieunterrichts. Im Rahmen des Projektes haben die Schülerinnen und Schüler individuelle Rechercheschwerpunkte gesetzt und sich sowohl mit den Ursachen, Folgen und Auswirkungen des Klimawandels, als auch den menschlichen Einflüssen auseinandergesetzt. Die großartigen Ergebnisse werden am Aktionstag (1.4.) von einigen Aktionen, wie zum Beispiel einem Kleidertausch-Projekt, interaktiven Quizstationen und weiteren Mitmach-Aktionen begleitet, ausgestellt. Die Ausstellung selbst kann vom 1.4. bis zum 5.4. im … weiterlesen…