Beeindruckend: Aufführung des Literaturkurses „Tempus fugit (fuck it!)“

Jurek Lorber aus der 8b hat eine Besprechung geschrieben: Am Montag Abend (3. Juli) hat der Literaturkurs der Q1 seine Arbeit des ganzen Jahres in einem wundervollen Theaterstück gezeigt. In dem größtenteils von Schülern geschriebenen Stück „Tempus Fugit/Fuck it“, das aus vielen kleinen Szenen besteht, geht es um die Zeit und ihre Vergänglichkeit. Mir hat das Stück wirklich gut gefallen, es hat wohl in allen Zuschauern große Emotionen ausgelöst. Immer wieder hat das Publikum gelacht, aber es gab auch traurige Szenen. Wundervolle Solos haben das Gesamtergebnis abgerundet und wurden mit Szenenapplaus belohnt. Am Ende gab es dann nochmals für alle Schauspieler, Helfer und Lehrer großen Applaus. Vor, nach und in … weiterlesen…

Montag, 3. Juli 19 Uhr 30 – Theateraufführung der Literaturkurse

„Alle reden vom Zeittotschlagen – dabei schlägt die Zeit uns tot!“ Die Literaturkurse der Q1 haben sich die Zeit genommen, der Zeit mal auf den Zahn zu fühlen – herausgekommen ist eine manchmal nachdenkliche, oft witzige Collage, die ihre Zeit wert ist. Aufführung ist am 03. Juli 2017, um 19:30 Uhr im Atrium der Schule, Einlass ab 19:00 Uhr. Der Eintritt ist frei, aber da wir nur begrenzt Plätze zur Verfügung haben, sind Reservierungen dringend empfohlen! Reservierung unter *protected email*. Wir bitten um eine Spende für die Theater- und Abikasse.   Merken … weiterlesen…