Wichtige Informationen: Abi 2020 – Mahnungen und Versetzungen – Fahrten und Exkursionen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigte, das Schulministerium, die Bezirksregierung Köln und die Stadt Köln haben Regelungen zum Abitur 2020, zur Durchführung von Klassenfahrten und Exkursionen in diesem Schuljahr sowie den Mahnungen und Versetzungen veröffentlicht, die wir hiermit weitergeben möchten. Hier die Regelungen im Einzelnen: Abitur 2020 – Die schriftlichen Abiturprüfungen finden vom 12.5.2020 bis 25.5.2020 statt. Auch der Freitag nach Christi Himmelfahrt ist jetzt Prüfungstag. Anders als im ursprünglichen Plan wird es nun täglich in diesem Zeitraum Abiturprüfungen geben. – Es gibt zentrale Nachschreibtermine für alle Fächer vom 26.5.2020 bis 9.6.2020. – Der genaue Zeitplan für die einzelnen Fächer wird im Laufe der Woche vom Ministerium bekanntgegeben. – Es … weiterlesen…

Klasse 5d besucht den Tagebau Inden

Unser Ausflug in den Tagebau Inden Am 29.05.2019 machten wir einen Ausflug zum Tagebau Inden. Ein ehemaliger RWE-Mitarbeiter führte uns zuerst durch das Informationszentrum und erklärte uns den Abbau der Kohle sowie die Umsiedlung der Dörfer, die für viele Menschen sehr schlimm ist, an einem Modell vom Tagebau. Anschließend führen wir mit einem umgebauten riesigen Geländebus zu einem Aussichtspunkt und dann sogar in das Tagebauloch. Das hat so gewackelt! Wir mussten uns gut festhalten. Als wir im Loch waren, haben wir uns einen sehr großen Schaufelradbagger angeguckt. Wir sind an extrem langen Fließbändern vorbeigefahren, auf denen die Braunkohle abtransportiert wird, und sahen Kohlelagerstationen sowie ein Naturschutzgebiet, das vorher noch zum … weiterlesen…

Diff-Kurs Physik/Chemie macht Exkursion zum Radioteleskop Effelsberg

Zum Abschluss der Unterrichtsreihe Astronomie hat der Diff-Kurs Physik/Chemie dieses Jahr einen Ausflug zum Radioteleskop Effelsberg gemacht. Am Freitag den 7.9. ging es morgens um halb neun an der Schule mit dem Bus los. Nach der Ankunft um etwa 10 Uhr sind wir über den Planetenweg zum Treffpunkt gelaufen, an dem uns dann der Herr Junkes abgeholt hat. Er hat und dann in Form eines Vortrags ein paar grundlegende Dinge über das Teleskop und die Arbeit, die dort gemacht wird, erzählt. Es ging zum Beispiel um ein paar Fakten zum 100 Meter großen Teleskop, um die verschiedensten Dinge, die dort Tag für Tag erforscht werden, und um einige Entdeckungen, die … weiterlesen…

Heidewitzka, Herr Kapitän! – Die 5a entert den Niehler Hafen…

Die wichtigste Erkenntnis vorneweg: Auch in einem geschlossenen Container sind 11 singende Mädchen draußen noch zu hören. Sehr gut sogar. Aber auch das Be- und Entladen der Rheinschiffe mithilfe der Containerbrücke, das Rumgesause der Reachstacker mit vorne eingeklemmtem Container, die stopp und hopp mal kurz auf die dritte Containerreihe hochgehoben werden, als seien sie aus Watte und nicht 40 Tonnen schwer, war sehr beeindruckend. Wir danken der CTS Container-Terminal GmbH sowie DB Schenker, unserem KURS-Partner, der den Kontakt ermöglicht hat, für diesen schönen und interessanten Vormittag! (J. Ritz, C. Freuen) … weiterlesen…

„Klappe, die Erste!“ – Die Klassen 5A und 5C zu Gast bei Jan Böhmermann

Das Monte ist natürlich mit am Start, wenn es heißt: „Oh, wie schön ist Ehrenfeld!“. Bei der Aufzeichnung der ersten Kinderfolge des NEO MAGAZIN ROYALE im Studio König waren die Klassen 5A und 5C zu Gast bei Jan Böhmermann, Ralf und Euli. Wir können euch sagen, dass es einfach SUPER war und sind überzeugt, dass auch ihr euch die Auftritte von Bürger Lars Dietrich und der Gruppe „Deine Freunde“ unbedingt ansehen solltet – natürlich auch gerne zusammen mit euren Eltern. Und außerdem war da ja auch noch das Erwachsenenparadies. – Also: REINSCHAUEN LOHNT SICH! Am Donnerstag, dem 10.05.2018 war die Sendung auf ZDFneo zu sehen und nun steht sie in der Mediathek. … weiterlesen…

„Ein Müll-Monster könnte helfen…“ – Die Exkursion rund um Plastikmüll

Die Umwelt-AG machte sich auf den Weg, um mehr zum Thema „Unsere Plastik-Welt“ zu erfahren. Ziel der Exkursion war der „Veedelskrämer“ in Köln Ehrenfeld, ein Laden mit dem Motto: unverpackt, regional und saisonal – den Verpackungswahn in den Griff bekommen. Die Schülerinnen und Schüler der AG durften das Geschäftsmodell erkunden und sogar einen Blick in den Lagerraum werfen. Frau Brockmann-Heym, eine der beiden Ladenbesitzerinnen, nahm sich viel Zeit um den Schülerinnen und Schülern kindgerecht und sehr freundlich den Laden zu zeigen, die Idee dahinter zu erklären und ihre Fragen zu beantworten: Was haben Sie sich bei dem Konzept gedacht? Frau Brockmann-Heym: Ich wollte mich beruflich umorientieren und hatte mich schon … weiterlesen…

Zu Besuch bei unserem KURS-Partner DB Schenker!

Am Tag der Logistik (27.04.) besichtigten zwei Oberstufenkurse im Rahmen des Geografieunterrichts die Geschäftsstelle von DB Schenker am Eifeltor, um einen Einblick in den Transport- und Logistikdienstleister zu erhalten. Nach einer Powerpoint-Präsentation von Herrn Spohr, dem Ausbildungskoordinator und unserem KURS-Ansprechpartner, zur Unternehmensstruktur und den Aktivitäten des Konzerns wurde die Gruppe durch die Lager und zu den Verladerampen geführt, an denen rasant mit Gabelstablern die LKWs beladen wurden. (Hüt/Rit) … weiterlesen…