Projekttag der EF zum 9. November in der deutschen Geschichte

„Die Jahre vergehen, die Vergangenheit rückt in die Ferne – ja. Aber das „Nie wieder“, der Kampf gegen Rassenhass und Antisemitismus, diese Verantwortung vergeht nicht.“ (Bundespräsident F.-W. Steinmeier in seiner Rede zur 30-Jahr-Feier des Mauerfalls am 9.11.2019) Auch in diesem Jahr hat die Fachschaft Geschichte mit der Jahrgangsstufe EF einen ganztägigen Projekttag zum 9. November als widersprüchlichem Erinnerungstag der deutschen Geschichte durchgeführt und Vergangenheit vergegenwärtigt. Die Ambivalenz dieses Erinnerungstages spiegelte sich dabei in der Bandbreite der angebotenen Workshops. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich wahlweise mit Themenschwerpunkten zum 9. 11.1918 als Tag der doppelten Ausrufung der Republik, der Reichspogromnacht am 9.11.1938 und der damit verknüpften Ausgrenzung, Verfolgung und Vernichtung von … weiterlesen…

Projekttag der EF zum 9. November in der deutschen Geschichte

„Ich fand den Tag sehr gut, weil man viele Eindrücke von einem Thema bekommen hat und nicht, wie sonst so oft, wenige Eindrücke zu vielen Themen.“ (EF Schülerin, Workshop zum 9.11.1938) Auch in diesem Jahr hat die Fachschaft Geschichte am 9. November einen Projekttag mit der Jahrgangsstufe EF durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler konnten aus insgesamt sechs (!) Angeboten ihren Lieblingsworkshop auswählen und hatten einen Schultag lang Zeit, sich mit „ihrem“ Thema zu beschäftigen. Die Bandbreite der angebotenen Themen reichte dabei von der Auseinandersetzung mit dem 9. November 1918 als Tag der doppelten Ausrufung der Republik, über die Beschäftigung mit der Ausgrenzung, Verfolgung und Vernichtung von Minderheiten im Dritten Reich … weiterlesen…

Projekttag „9. November“ EF

Auch in diesem Jahr ist die Fachschaft Geschichte dem Aufruf der Kultusministerkonferenz gefolgt und hat mit der EF einen Projekttag zum „9. November, dem Schicksalstag der Deutschen“ durchgeführt. Angesichts der aktuellen Flüchtlingsfrage wurde der diesjährige Projekttag dem Thema „Fluchtbewegungen im 20. Jahrhundert“ gewidmet. So untersuchte die Schülergruppe von Frau Knecht und Frau Pananis, die von der Forschung bisher weitgehend vernachlässigte Konferenz von Evian, bei der im Sommer 1938 Vertreter aus 32 Ländern die Frage diskutierten, wie der jüdischen Bevölkerung bei der Flucht vor dem nationalsozialistischen Terror zu helfen sei. Dabei stellten die Schüler verwundert fest, dass kein Land bereit war, die Aufnahmebedingungen für die Fliehenden zu lockern. Herr Alfano, Herr … weiterlesen…

Ein Tag für Afrika – im 7. Jahr am Monte!

Interview mit Jana Brauns und Juliane Schrader (beide EF): Dieses Jahr hat unsere Schule zum 7. Mal an der bundesweiten Aktion „Dein Tag für Afrika“ teilgenommen. Ihr habt einen ganz besonderen Beitrag geleistet.1) Was habt ihr gemacht? Jule: Wir waren in einem Kindergarten, dort haben wir bei der alljährlichen Aufräumaktion geholfen und neben kleineren Aufgaben die Küchenschränke geputzt und nachmittags Waffeln verkauft. Jana: Nachdem die Küche sauber war, haben wir in der Sporthalle die Polster desinfiziert, und anschließend versucht, allen Bestellungen nachzukommen, und hungrige Münder zu füllen. Den Teig hatten wir vorab zusammengerührt, und zusammen mit Nutella und Puderzucker mitgenommen. Von den Eltern haben wir Spenden gesammelt, und ein paar … weiterlesen…

Informationsveranstaltung zur Wahl der Leistungskurse am 20 Mai

Für die Eltern, Schülerinnen und Schüler der EF findet am 20. Mai um 18 Uhr 30 eine Informationsveranstaltung zur Wahl der Leistungskurse statt. Für die Schülerinnen und Schüler der EF ist die Teilnahme verpflichtend. Eine ausführliche Einladung und Erläuterung der LK-Wahl zum Download gibt es hier.   … weiterlesen…

Save the Date: Theateraufführung zur Maueröffnung vor 25 Jahren

Liebe Schulgemeinde, die Fachschaft Geschichte und die Schülerinnen und Schüler der EF laden am 10. November in der siebten Stunde herzlich zu einem freien Theaterstück über die bewegendsten Momente der Maueröffnung vor 25 Jahren ein. Das Theaterstück wird am selben Tag im Rahmen des Projekttages „9. November – Schicksalstag der Deutschen“ erarbeitet. Wir würden uns sehr freuen, wenn Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte zahlreich um 13.30 im Atrium erscheinen. Die siebte Stunde fällt aus diesem besonderen Anlass für die Oberstufe am 10. November aus. Herzliche Grüße von der Fachschaft Geschichte … weiterlesen…